Grosse Rettungseinsätze mit dem Helikopter der Bergrettung (5428)

rettungs-helikopter

BEI AMAZON KAUFEN
EUR 146,72 
EUR 146,72 as at 02:59 UTC. (Details)
ZUM ANGEBOT

Einsatz in den Bergen

Wenn Wanderer oder Bergsteiger einen Unfall in den Bergen haben, wird es für die Sanitäter schwierig, an die Unfallstelle zu kommen. Deshalb ist der Helikopter der Bergrettung wichtig. Sobald der Funkspruch kommt, klettern die beiden Sanitäter in den Hubschrauber und starten ihre Rettungsfahrt. Immer schneller bewegen sich die Rotorblätter, bis der Hubschrauber abhebt und in Richtung Berge fliegt. Über den Funkspruch haben die Retten die genauen Koordinaten des Unfallorts bekommen.

Der Pilot lässt die Sanitäterin an einem Seil runter zum Unfallort. Mit einem geübten Blick schaut sich die Frau um und findet den Verletzten. Er ist von einem Felsen gestürzt. Mit ihrem Erste-Hilfe-Koffer verarztet sie den Verletzen provisorisch und legt ihn dann auf die Rettungstrage. Nachdem sie den Patienten gut befestigt hat, verankert sie den Haken des Seils an der Trage. Mithilfe ihres Headsets sagt die Bergretterin dem Piloten, dass er nun den Verletzten hoch in den Helikopter ziehen kann.

71g8IaBPaSL._SL1000_

Nachdem der Patient sicher im Hubschrauber verstaut ist, beginnt der Flug in Richtung Krankenhaus. Durch die gute Arbeit der Sanitäter wird der Verletzte im Krankenhaus schnell gesund und kann schon bald wieder zum Wandern in die Berge gehen. Währendessen warten die beiden Sanitäter ganz gespannt auf ihren nächsten Einsatz. Denn sie wollen möglichst vielen Menschen helfen.

Der Helikopter mit vielen Extras

Bewegliche Rotorblätter sorgen dafür, dass der Helikopter ganz schnell abheben und los fliegen kann. Insgesamt haben drei Personen Platz im Heli, also die beiden Sanitäter und eine verletzte Person. Damit man die Sanitäter auf den richtigen Platz im Hubschrauber setzen kann, lässt sich die Kanzel nach oben aufklappen. Zum Retten von Verletzten wird ein Seil benötigt. Mit einer Seilwinde kann das Seil vom Heli nach unten gelassen werden. Am Ende des Seils befindet sich ein Seilhaken, den man an der Rettungstrage befestigen kann.

Lieferumfang:71FOeNvgueL._SL1000_

  • Figuren: 1 Bergretter, 1 Bergretterin, 1 Verletzter
  • 1 Erste-Hilfe-Koffer, 1 Rettungstrage
  • 1 Helm mit Headset, 1 Helm
  • 1 Helikopter

Schneller Aufbau

Mit wenigen Einzelteilen ist der Heli nach nur ca. 15 Minuten aufgebaut. Am Ende müssen noch die Aufkleber an der richtigen Stelle platziert werden. Durch sein leichtes Gewicht von 848g kann man den Hubschrauber leicht in die Luft heben. Geeignet ist das Bergrettungs-Set für Kinder ab vier Jahren. Batterien werden dafür nicht benötigt. Über den Rettungshelikopter freuen sich Jungen und Mädchen.

Rettungseinsatz im Winter

Wenn es im Winter Lawinenunglücke gibt, sind gute Spürhunde gefragt. Sie finden die verschütteten Menschen auch unter dem Schnee. Der Hundeführer kann die Playmobil-Figuren dann ausgraben und mit dem Heli wird der Verletzte anschliessend ins Krankenhaus transportiert.

Bei Grosseinsätzen bekommen die Sanitäter im Hubschrauber Unterstützung von den Bergrettern mit Trage. So kann allen Verletzten geholfen werden. Das Einsatzfahrzeug der Bergrettung fährt die Sanitäter dabei so nah an die Unfallstelle wie möglich. Damit sparen sie kostbare Minuten. Ist die Erste Hilfe abgeschlossen, müssen alle Patienten ins Krankenhaus. Dort kümmert sich ein qualifiziertes Ärzte- und Krankenschwesterteam um die Genesung der Patienten.

PLAYMOBIL Helicopter der Bergrettung

PLAYMOBIL Helicopter der Bergrettung
9.9

Verarbeitung

100/10

    Qualität

    100/10

      Umfang

      95/10

        Sicherheit

        100/10

          Preis/Leistung

          100/10

            Pros

            • - gutes Preis/Leistungsverhältnis
            • - Kleinteile extra verpackt
            • - keine schädlichen Werksstoffe

            Cons

            • - kein bekannt
            Home » 10 bis 30 Euro » Grosse Rettungseinsätze mit dem Helikopter der Bergrettung (5428)