Playmobil Müllabfuhr – alle machen Müll (4418)

PLAYMOBIL® 4418 - Stadtleben Aktion - Müllabfuhr

BEI AMAZON KAUFEN
SPEZIALPREIS VERFÜGBAR
ZUM ANGEBOT

Alle machen Müll – doch wer räumt ihn weg?

Es soll Menschen geben, die rümpfen die Nase, wenn es um die Müllberäumung geht. Dabei vergessen sie wohl, dass sie selbst Müll produzieren, und andere Menschen räumen dann diesen Müll weg. Dafür werden sie zwar bezahlt, aber sie sind sich auch nicht zu fein für diese Arbeit. Damit unsere Kinder ein ordentliches Gefühl für ehrliche Arbeit und Achtung bekommen, verbunden mit der Achtung für die Menschen, die Müll beräumen, ist dieses Spiel eine sehr gute pädagogische Hilfe.

Außerdem wird dieses Spiel den Kindern Spaß machen, denn jeder von den spielenden Kindern muss ja nun zeigen, dass er weiß, in welche Tonne der entsprechende Müll kommt. Da wird schon manchmal herzlich gelacht, wenn Plaste in die Papiertonne fliegt, oder Papier in der Plastetonne entsorgt werden soll. Aber es wird auch gleichzeitig gesagt, dass es so nicht geht. Es gibt eine Menge Situationen, wo der Zuschauer merkt, dass die Kinder mit Feuereifer bei der Sache sind. Wenn diese Begeisterung so bleibt, dann brauchen wir uns um die Müllabfuhr in der Zukunft keine Sorgen zu machen. Da steht schon potenzielles Personal bereit. Sicher können sich im Laufe der Jahre die Meinungen ändern, aber trotzdem ist erkennbar, dass diese Arbeit von den Kindern nicht abwertend, oder von oben herab betrachtet wird. Es gibt zum Glück nur wenige Zeitgenossen, die aus Überheblichkeit über Müllarbeiter lächeln. Diese Leute können sich von den Kindern eine Scheibe abschneiden, denn die kleinen Leute scheuen sich nicht vor dieser Arbeit. Außerdem gibt es noch den goldenen Satz: „Arbeit schändet nicht.“

Dieses Playmobil ist auch interessant gestaltet, denn die Kleidung der Müllmänner ist auch farblich echt wie in der Praxis; blaue Oberbekleidung, orange Hose, orange Weste und gleichfarbige Mütze. Auch die Tonnen sind in den Farben, wie sie von uns allen genutzt werden. Für die mit dem Playmobil spielenden Kinder ist es nicht schwierig, die Figuren im Führerhaus des Fahrzeuges unterzubringen, denn das Dach des Führerhauses kann abgenommen werden. Die Tonnen können im Müllwagen oben verstaut werden, denn dafür gibt es eine Klappe. Der Container kann ganz einfach vom Fahrzeug leer gekippt werden, und die Tonnen werden am hinteren Teil des Müllautos in eine Vorrichtung gehängt, und dann können sie mittels Hebel in das Müllauto entleert werden.

Technische Daten, Qualität, Warnung

Das Spiel wird vom Hersteller für 4 bis 5 jährige Kinder empfohlen, und es ist für Jungen und Mädchen geeignet. Der Artikel wiegt 1 kg, und die Abmessungen sind 40 x 15 x 30 cm. Der Spielartikel ist aus Kunststoff, und er hat eine lange Lebensdauer. Die Farben sind ebenfalls gegen jedes Wetter gefeit, denn sie verblassen nicht. Scharfe Kanten und spitze Ecken gibt es bei keinem Playmobil Artikel – also auch nicht beim Spielartikel der Müllabfuhr.

Warnung: Kinder unter 3 Jahren dürfen mit diesem Artikel nicht in Kontakt kommen, da Kleinteile verschluckt werden können, und somit Erstickungsgefahr besteht.

Inhalt der Spielzeuglieferung, Zusatzprodukte

2 Müllmänner in Originalkleidung, drei Tonnen in verschiedenen Farben, jeweils mit Rollen und Deckel versehen. Der Spielartikel lässt sich gut mit anderen Playmobilspielartikeln vom Thema Stadtleben Aktion kombinieren.

Playmobil Müllabfuhr

Playmobil Müllabfuhr
9.68

Verarbeitung

100/10

    Qualität

    99/10

      Umfang

      95/10

        Sicherheit

        100/10

          Preis/Leistung

          90/10

            Pros

            • - hohe Lebensdauer
            • - Kleinteile extra verpackt
            • - keine schädlichen Farben

            Cons

            • - keine Bekannt
            Home » Fahrzeuge » Playmobil Müllabfuhr – alle machen Müll (4418)